Skip to content

Aktuelles

Lesung mit Tabita Bühne

Am 07.09.2018, um 19.30 Uhr

in der Göltzschtalgalerie Nicolaikirche

Mit Sari auf Safari

Wie Indien mein Leben auf den Kopf stellte.

"Du bist verrückt!", sagen ihre Freundinnen. Denn eigentlich liebt Tabitha vor allem Stille, Sport und ihre Heimat. Sie hat von Männern genug und ist von Gott enttäuscht. Doch dann verliebt sie sich in einen deutschen Mann, der in Indien lebt.

Tabitha beginnt das größte Abenteuer ihres Lebens. Als sie in Indien ankommt, herrschen Müll-Chaos und Smog-Alarm, auf der Straße attakieren sie drogensüchtige Straßenkinder...

Lesung mit Power Point Präsentation

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der ALPHA Buchhandlung, der Buchhandlung Buch & Kunst und der Stadtbibliothek Auerbach.


Lesung mit Maren Schwarz

Am 11.09.2018, um 19.30 Uhr

in der Stadtbibliothek Auerbach

Insellüge

Ein Toter gibt der Rügener Rechtsmedizinerin Leona Pirell Rätsel auf: Der Mann starb an einer Zyankalivergiftung. Das Gift befand sich in einem ausgehöhlten Zahn, weshalb zunächst der Zahnarzt des Opfers ins Visier des ermittelnden Kriminalkommissars, Peer Boström, rückt. Doch Leona glaubt nicht an dessen Schuld und begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit. Dabei kommt sie einem gut gehüteten Geheimnis auf die Spur, bei dem es um die Begleichung einer alten Schuld geht.

Auf einen spannenden Abend freuen sich die Veranstalter: Buch & Kunst Auerbach, Stadtbibliothek Auerbach sowie die Alphabuchhandlung Auerbach


Lesung mit Iny Lorentz

Am 13.11.2018, um 19.30 Uhr

in der Göltzschtalgalerie Nicolaikirche

Die Wanderhure und die Nonne

Da der neue Fürstbischof von Würzburg Kibitzstein unter seine Herrschaft zwingen will, geht die ehemalige Wanderhure Marie ein Bündnis mit dem thüringischen Grafen Ernst von Herrenroda ein. Als sie dessen Einladung folgt, wird die Burg, auf der sie sich treffen, überfallen und alle Bewohner bis auf Marie, ihre Tochter Trudi und eine mit dem Grafen verwandte, schwer verletzte Nonne umgebracht. Den drei Frauen gelingt die Flucht in unwegsame Wälder.

Doch als sie von Räubern gefangen genommen werden, die mit dem Anführer des Überfalls in Verbindung stehen, begreift Marie das ganze Ausmaß der Katastrophe: Sie sind mitten in die erbitterte Fehde zweier Thüringer Adelsgeschlechter geraten.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Buch & Kunst und der Stadtbibliothek Auerbach.


Nur eines ist vergnüglicher als abends im Bett, vor dem Einschlafen, noch ein Buch zu lesen - und das ist morgens, statt aufzustehen, noch ein Stündchen im Bett zu lesen.

(Rose Macaulay)

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Stadtbibliothek Auerbach
Schloßstraße 9
08209 Auerbach/Vogtl.
Tel.: 03744/213125
Fax:  03744/219953
E-Mail schreiben
Leiterin: Dipl. Bibl. Anja Schamberger

Veranstaltungen

18/09/04 17:00
Bilderbuchkino

18/09/11 19:30
Lesung Maren Schwarz

18/09/07 19:30
Lesung mit Tabitha Bühne

Öffnungszeiten

Montag
14.°° Uhr - 19.°° Uhr

Dienstag
14.°° Uhr - 19.°° Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
10.°° Uhr - 14.°° Uhr

Freitag
14.°° Uhr - 19.°° Uhr

Samstag
10.°° Uhr - 13.°° Uhr